Ohne Dich

Jetzt auf DVD!

Nichts kann die Liebe zwischen Hebamme Rosa und dem Therapeuten Marcel erschüttern. Sie teilen alles miteinander: das Leben, die Arbeit, ihre Liebe. Die Kellnerin Motte will dagegen am liebsten alleine sein. Nichts soll ihr Inseldasein gefährden. Doch sie ist schwanger – von ihrem besten Freund Neo. Mottes Kollegin Mitra ist da keine wirkliche Hilfe: Sie ist gerade frisch verliebt. Motte ist fest entschlossen, das Zufallsbaby nach der Geburt wegzugeben. Doch durch die Begegnung mit Rosa bekommt Mottes Panzer gefährliche Risse.
Auch die Welt der Putzfrau Layla ist aus dem Lot, seitdem ihr Liebhaber sie für eine Jüngere verlassen hat. Sie würde alles tun, um Navid zurückzugewinnen, genauso wie Marcel, der alles dafür geben würde, für immer mit Rosa zusammen zu sein. In einer schicksalshaften Nacht eskalieren die Konflikte. Ein Schuss fällt, eine Frau stirbt, ein Kind wird geboren.

OHNE DICH ist ein Film über die Liebe und den Schmerz, und die grausame und tröstliche Gewissheit: das Leben geht weiter. Mit Katja Riemann und Charly Hübner prominent besetzt.

Festivalteilnahme beim 10. Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen.

🎬Trailer

Pressestimmen

Das Ergebnis ist ein rührendes, aber nie rührseliges Drama, in dem Powelz die wenigen heiteren Momente gekonnt mit den tragischen in Einklang bringt und Hauptdarstellerin Katja Riemann den Kopf einer starken Besetzung bildet.
Filmstarts.de

„Ein Drama über Leben und Tod, über Liebe und die Angst vor der Gewissheit, dass man die Macht hat, sein Leben zu ändern – aber nicht die Wahl, es nicht zu tun.“ – „Ziemlich gut“
Zitty

„Ein ergreifender Film über die Liebe mit hochkarätiger, deutscher Besetzung“
Lift Stuttgart

„Ohne Dich“ nähert sich seinem Thema ironiefrei und selbstsicher“
Das Magazin

„Viel Tragik, mit einem Gespür für Komik erzählt“ – Applaus
BZ

Es ist Katja Riemann, die dem Film nachhaltiges Profil mitgibt.
Kölner Stadtanzeiger

„Ohne Dich ist ein Film, der das Prädikat „besonders wertvoll“ für Stuttgart verdient“
Der Film, der unter anderem an verschiedenen Drehorten in Stuttgart entstand und die Szenerien der Stadt besser zu nutzen weiß als einschlägige „Tatort“-Folgen, besticht vor allem durch die Kamera von Eeva Fleig.
Stuttgarter Zeitung

„… ein Film der großen Emotionen …“
Blickpunkt Film

Helen Woigk und Katja Riemann setzen Glanzlichter, die unbedingt des Blickes wert sind.
Der Westen
Katja Riemann und Charly Hübner geben alles, spielen sich die Seele aus dem Leib.
Deutschlandfunk

Ein Film, drei lose miteinander verbundene Storys um Liebe und Leiden. Höhepunkt ist Katja Riemann, die als Krebspatientin furios und furchtlos aufspielt.
Bild.de

„Frontverlauf Liebe – Drama und Leben und Tod“
FAZ

„Tiefschürfend“
Tagesspiegel / Potsdamer Neueste Nachrichten

„Herz und Herzeleid“
Sächsische Zeitung

„Luftig ineinander verwobene Lebensgeschichten“
Die Welt, Welt kompakt

 „Sehenswertes Spielfilmdebüt – preiswürdig!“
Mannheimer Morgen

„Ein bewegender Ensemblefilm“
Die Rheinpfalz

„Hervorragend, intensiv“
Berliner Filmfestivals.de

 „”Ohne Dich” ist ein sehr herzliches, authentisch gespieltes und großartig inszeniertes Stück Drama geworden, was niemals manipulativ wirkt, sondern ehrlich und fast schon unaufgeregt in das Leben seiner Protagonisten blickt.“
Moviesection.de

Genre: Drama
Originaltitel: Ohne Dich
Land: Deutschland 2013/2014
Produktion: teamWerk. Die FilmProduktion, ophir Film GmbH
Regisseur: Alexandre Powelz
Besetzung: Katja Riemann, Charly Hübner, Arne Gottschling, Helen Woigk, Meral Perin, Bijan Zamani
Dauer: 90 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 04. September 2014
DVD-Start:
24. Juli 2015
Website:
www.ohnedich-film.de
Vertrieb: Camino Filmverleih
Grafikdesign: SEVN / www.sevn.de
Pressebetreuung: Zoom Medienfabrik
Versand Filmkopien: Cinelogistic
Versand Werbemittel: Filmlager Posnien

Presskit

Weitere Downloads:

EPK

Ein Film über die Liebe, das Festhalten, das Loslassen, über den Schmerz und die Hoffnung.

©2016 - Camino Filmverleih | Impressum