Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss

Jetzt auf DVD!

Koralnik hat einen Traumjob: Auftragskiller im offiziellen Auftrag der EU.

Alles wäre perfekt, wenn er nur nicht seit acht Jahren auf seinen ersten Auftrag warten würde. Frustriert und bored-out will er endlich einmal loslegen dürfen. Als dem Profikiller in der Sinnkrise eines Tages die quirlige Rosa ins Auto fährt, entschließt er sich kurzerhand, die Tristesse seines Alltags zu durchbrechen und Rosa auf ein Gläschen Wein einzuladen. Doch genau an diesem Abend wird er für seinen ersten Job aktiviert. So begibt sich Koralnik – nicht mehr ganz nüchtern und mit Rosa im Schlepptau – auf eine absurd-komische Odyssee, bei der alles schief geht, was schief gehen kann.

DIE EINSAMKEIT DES KILLERS VOR DEM SCHUSS erzählt mit liebenswerten,  sowohl tragischen als auch komischen, Antihelden und ihrer absurden Reise des Scheiterns eine Geschichte über die Unmöglichkeit, in einer Lebenslüge glücklich zu werden und über die Freiheit, die man gewinnt, wenn man den Mut aufbringt, sich diese Lüge einzugestehen.

Die absurd komische Odyssee eines Profikillers in der Sinnkrise, bei dessen ersten und einzigen Auftrag alles schief geht, was schief gehen kann – eine Geschichte über Lebenslügen und die Kraft der Wahrheit – und nicht zuletzt ein ganz einfacher und ehrlicher Aufruf, sich nicht zu verstecken, sondern raus zu gehen und das Leben so zu leben wie es kommt, hier und heute, so unbeschwert wie möglich!

Trailer

Pressestimmen

„Hinreißend grobhumorige und unkonventionelle Story mit grandioser Besetzung“
TV MOVIE

„immer schnell, nie langweilig, meist überzeichnet, aber nie peinlich“
„teils absurd, teils tragikomisch, mit einem Quäntchen Gesellschaftskritik garniert“
dpa

„Eine wunderbare Tragikomödie.“
RBB Eins

„Intelligente und lustige Witze“
Kino-zeit

„…eine angenehm zurückhaltende, manchmal fast melancholische Komödie.“
„…pointiert gezeichnete Charaktere und augenzwinkernde Referenzen an klassische Motive des Genres.“
„Nicht zuletzt lebt der Film von seinen großartigen Hauptdarstellern“
Filmportal.de

„… eine rasante und groteske Satire auf das Genre des Agententhrillers.“
Filmecho

„Mit lakonischem Ton und schrägem Humor zeigen Benno Fürmann und Mavie Hörbiger, dass die deutsche Komödie auch anders kann.“
Kino.de

„Eine amüsante Agentenfarce entspinnt sich – teils absurd, teils tragikomisch, mit einem Quäntchen Gesellschaftskritik garniert.“
dpa

„…eine streckenweise wunderbare Satire auf selbstverliebte Behörden und Terrorhysterie.“
Curt.de

„Man kann wirklich sehen, dass Benno Fürmann ein ganz großer Komödienschauspieler ist!“
Katja Nicodemus, Radio Bremen

„Benno Fürmann als überaus korrekter Koralnik und Mavie Hörbiger als undurchsichtig-quirlige Rosa gehen problemlos als Idealbesetzung für diese kurzweilige Tragikomödie durch.“
Mitteldeutsche Zeitung

„Witziger Film aus einer komplett anderen Perspektive.“
Ronny Dombrowski, cinefacts

„nimmt die tödliche Aufgabe seines Protagonisten so gar nicht ernst, zur Freude der Zuschauer“
Curt

„Lustig.“
Friederike Albat, Madame

„Witziger Film.“
Knut Elstermann, RadioEins

„Gute und witzige Momente.“
Kai Kolwitz, Flux FM

„Macht Spaß.“
Mathias Kreuter, epd Film

„Super.“
Peik Simpfendorfer, Top Gear

„Ein sehr schöner bizarrer Film, der Spaß macht.“
Gregor Ries, Radio X

„Schöner schwarzer Humor.“
Corinne Elsesser, kulturexpress.de

„Dieser Geheim-Agent ist zum Schießen!“
EXPRESS

„große Komödien-Kunst“ / „Ein Spaß-Trip“
Aachener Zeitung

„ein in Momenten pointierter, origineller Film mit überzeugenden Hauptdarstellern“
Programmkino.de

Genre: Off-Beat-Komödie
Originaltitel: Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss
Land: Deutschland 2013/2014
Produktion: Hupe Film
Regisseur: Florian Mischa Böder
Besetzung: Benno Fürmann, Mavie Hörbiger, Wolf Roth
Dauer: 87 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 13. November 2014
DVD-Start: 27. Juni 2015
Website: www.einsamkeitdeskillers-film.de
Vertrieb: Camino Filmverleih
Grafikdesign: SEVN / www.sevn.de
Pressebetreuung: Filmcontact
Versand Filmkopien: Cine Logistic
Versand Werbemittel: Filmlager Posnien