Wer ist Thomas Müller?

Jetzt auf DVD!

Thomas Müller ist der häufigste Name Deutschlands. Also muss er der durchschnittlichste Deutsche sein. Klar, oder? Die Quintessenz aus 81 Millionen Menschen wurde so lange unter dem Druck der Statistik bearbeitet, bis dieser „Super-Durchschnittliche“ herauskam. Er ist ein Konstrukt, das für Werbung, Politik und Wirtschaft so wertvoll ist, weil es Orientierung bietet. Aber wer ist das Gesicht hinter dem statistisch häufigsten Namen Deutschlands? Wer ist der durchschnittlichste Thomas Müller Deutschlands?

Regisseur und Autor Christian Heynen macht sich dafür auf die Reise quer durch Deutschland. Sein Ziel: All die Thomas Müller, die dem Durchschnitt ein Gesicht geben. Der Dokumentarfilm setzt da an, wo die Statistiken enden: bei realen Individuen, die zwar den Namen Thomas Müller tragen, aber doch alle nicht wirklich dem Durchschnittsdeutschen entsprechen. Weil es so viele Thomas Müller gibt – gleich mehrere zehntausend sind es in Deutschland – wollen wir Christian unterstützen. Während er unterwegs ist (und noch lange danach), machen wir uns im Netz auf die Jagd und brauchen dabei jede Menge Hilfe. Ob mit Diskussionen, in Fotos und Filmen, bei Spielen oder bei Aktionen im echten Leben wollen wir erfahren, was eigentlich ‚deutsch’ bedeutet und wie viel Thomas Müller in jedem einzelnen von uns schlummert.

Im Film, im Netz, im Alltag: Mit dem transmedialen Projekt „Wer ist Thomas Müller?“ machen wir uns augenzwinkernd auf die Suche nach dem Phantom des Durchschnittsdeutschen – und nehmen alle mit, die sich auch hin und wieder Fragen: „Moment mal! Deutsch?“.

Trailer

Pressestimmen

Wir sind nie allein. … Aber jetzt wurde uns endlich ein Film gewidmet.
Thomas Müller, dpa

„…erlaubt…einen ungewöhnlichen Blick auf unser Durchschnittsleben.“
dpa für Süddeutsche und Zeit

…amüsant.
mdr, Kino Royal

Unterhaltsamer Dokumentarfilm … meist witzig und verblüffend.
WAZ

Christian Heynen findet feinsinnige Bilder…
tip Berlin

Unterhaltsame Wissensreise durch die Republik!
TV Movie

Sein Film verbindet amüsante Begegnungen mit skurrilen statistischen Details.
TV Spielfilm

Schöne Idee…interessante Fakten…sehr genau und übersichtlich – ziemlich deutsch.
Das Magazin

„Die Dokumentation „Wer ist Thomas Müller?“ ist höchst kurzweilig und vor allem für die interessant, die sich schon immer gefragt haben, was eigentlich das „Deutschsein“ ausmacht.“
Filmstarts

…berührende Momente…
filmdienst.de

„Eine heitere, augenzwinkernde Reise quer durch die Republik, die so manche Überraschung birgt und ihr Publikum auf jeden Fall mit guter Laune zurücklassen wird. Und am Ende stellt sich die Frage: Sind wir nicht alle ein bisschen Thomas Müller?
kino.de

„Sehr lehrreich und gleichzeitig unterhaltsam.
programmkino.de

Genre: Kinodokumentation
Originaltitel: Wer ist Thomas Müller?
Land: Deutschland 2013
Produktion: augenschein Filmproduktion
Regisseur: Christian Heynen
Besetzung: Thomas Müller
Dauer: 87 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 20. März 2014
DVD-Start: 26. September 2014
Website: www.wer-ist-thomas-mueller.de
Vertrieb: Camino Filmverleih
Grafikdesign: SEVN / www.sevn.de
Pressebetreuung: Pressebetreuung Steinmann
Versand Filmkopien: Cine – Logistics
Versand Werbemittel: Filmlager Posnien

Presskit

Weitere Downloads:

Infosheet

«Auf der Suche nach dem Durchschnittsdeutschen fördert Christian Heynen mit seiner Dokumentation „Wer ist Thomas Müller?“ zwar keine großen Erkenntnisgewinne ans Licht, durchaus unterhaltsam ist seine Deutschlandreise dennoch.»

Filmstarts