Welcome To Sodom – Dein Smartphone ist schon hier

2. August 2018 im Kino!

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen!

Trailer

Pressezitate

„Mit umwerfender Kunstfertigkeit stürzt uns dieser atemberaubende Film tief in ein schockierend dystopisches Universum, wie geradewegs einem Ridley Scott film entsprungen.“ Filmmaker Magazine

„Dieser Wahnsinnsfilm ist der Kommentar zu Weltwirtschaft und Wohlstandsgefälle in spektakulären Bildern. Mehr Kino geht nicht.“ Amnesty Journal

Genre: Dokumentarfilm
Land: Österreich, Ghana
Produktion: Blackbox Film & Medienproduktion GmbH
Regisseur: Florian Weigensamer, Christian Krönes
Dauer: 92 Minuten
FSK: ab 6 Jahren
Kinostart: 2. August 2018
Website:
hier klicken
Facebook: hier klicken
Verleih & Vertrieb: Camino
Pressebetreuung: SteinbrennerMüller Kommunikation
Marketing & Kooperationen: JETZT & MORGEN GbR, sv@jetztundmorgen.de
Versand Filmkopien/Werbemittel: Cine Logistics

“Sodom is like a beast. Sometimes you kill the beast. Sometimes the beast kills you.”