Lovely Louise

Jetzt auf DVD!

Der Mittfünfziger André wohnt noch bei seiner achtzigjährigen Mutter Louise. Er führt ein unspektakuläres Dasein als Taxi-Fahrer und Tüftler, der sich kaum traut, die schöne Wurstverkäuferin vom Modellflugplatz anzusprechen. Eines Tages steht ein Fremder aus Amerika vor der Tür: der schillernde Bill, der bald schon die beschauliche Zweisamkeit von Louise und André auf den Kopf stellt. André muss zum ersten Mal im Leben aus seiner Lethargie erwachen und ein paar Tatsachen ins Auge blicken. Es ist nie zu spät, mit dem Leben und der Liebe zu beginnen…

Nach den Erfolgsfilmen „Die Herbstzeitlosen“ und „Tannöd“ das neue Werk von Bettina Oberli: LOVELY LOUISE – eine melancholische Komödie.

Trailer

Pressestimmen

“… leicht bittersüße Dramödie um die großen und kleinen Lebenslügen.”
Filmecho

„… ein schöner, gut gespielter Film …“
Programmkino.de

„Bettina Oberli gelingt mit „Lovely Louise“ eine feinfühlige Mutter-Sohn-Geschichte …“
Filmstarts.de

„Bettina Oberli ist eine unterhaltsame Story über Lebenslügen, deren haltende, aber auch zerstörende Kraft gelungen.“
Stuttgarter Nachrichten

„In ihrem neuen Werk widmet sich die Schweizerin dem sensiblen Verhältnis zwischen Eltern und ihren Kindern. Mal komisch, mal tragisch, immer klug und unterhaltsam.“
Nordkurier.de

„Eine amüsante, dank der tollen Darsteller sehr kurzweilige Tragikomödie…“
BILD.de

„… gute Unterhaltung für das ältere Semester.“
Cintastic.de

“Ein wunderbarer Film! Brillant gespielt von Stefan Kurt.”
SRF, „10 vor 10“

“Sehr amüsant und mit zärtlicher Empathie”
Tages-Anzeiger

„Lovely Louise“ ist ein feinsinniger Film über eine Mutter-Sohn-Beziehung.“
dpa

“Bettina Oberli erzählt in ihrer amüsanten Tragikomödie charmant-hintergründig von einem Muttersöhnchen.”
St. Galler Tagblatt

„…die ausgedachten Details der Regisseurin und Co-Autorin Bettina Oberli sind stets clever und unterhaltsam.“
The Hollywood Reporter

„Behende zwischen Komödie und Drama changierend, arbeitet [Oberli] … das komplexe Abhängigkeitsverhältnis zwischen Mutter und Sohn fein heraus.“
Hamburger Morgenpost

„Ein charmanter und sehr lustiger Film.“
B.Z.

„Lustig, mit Biss, aber auch zärtlich, unterhaltend und rührend zugleich. Eine universelle Geschichte über die Einsamkeit in der Zweisamkeit, über den Wunsch, daraus auszubrechen – und über die Suche nach der verlorenen Familie.“
Kino News

„Mit der richtigen Mischung aus Ernsthaftigkeit und Humor bewegt sich das Duo durch den Film, weder die tragischen, noch die eher humoristischen Momente zu sehr ausspielend und dadurch das mehr als ungewöhnliche Mutter-Sohn-Verhältnis präszise auslotend. […] Ein schöner, gut gespielter Film über eine sehr späte Abnabelung.“
Programmkino.de

„Kauzig schön!“
TV Movie

„Die Schweizerin Bettina Oberli hat mit „Lovely Louise“ ein subtil-komisches Drama geschaffen, das mit rührenden Momenten und wunderschönen Gemeinheiten aufwartet.“
TIP Berlin

„Zauberhaft kleine Komödie.“
Bremer

„…ein lebensnaher Film, der einem manches zum Nachdenken gibt.“
Ultimo Bielefeld

„…wie einem so die Schrulligkeiten mit witzigen Schnitten in gewagten Bildausschnitten präsentiert werden, könnte man ewig weiterschauen.“
CURT Nürnberg

„Süße Botschaft dieses sympathischen Films: Es ist nie zu spät, die große Liebe zu finden.“
Für Sie

„…Regisseurin Bettina Oberli hält die Waage zwischen sanfter Satire, samtener Melancholie und sachtem Zusammenprall…Nicht das einzige Geheimnis in diesem so wunderbar zurückhaltend aufspielenden Trio.“
Leipziger Volkszeitung

„Eine ausgeklügelte Geschichte, tragisch und komisch zugleich.“
Neues Deutschland

„Perfektes Rezept, großartige Zubereitung, LOVELY LOUISE einfach köstlich.“
NDR Hamburg Journal

„Mal was anderes. Und für die ganze Familie.“
Das Erste

Genre: Tragikomödie
Originaltitel: Lovely Louise
Land: Schweiz, Deutschland 2013
Produktion: HUGOFILM PRODUCTIONS GMBH, Wüste Film GmbH
Regisseur: Bettina Oberli
Besetzung: Stefan Kurt, Annemarie Düringer, Stanley Townsend, Nina Proll
Dauer: 91 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Kinostart: 13. Februar 2014
DVD&Blu-ray: 25. Juli 2014 (Lighthouse)
Website: www.lovelylouise.de
Vertrieb: Camino Filmverleih
Grafikdesign: wildundgeflügelt / www.wildundgefluegelt.de
Pressebetreuung: Boxoffice Filmmarketing
Versand Filmkopien: Cinelogistic
Versand Werbemittel: Cinelogistic

«Das Werk lebt von Charme, Witz und Charakter, die sorgfältige Detailarbeit wird sichtbar.»

Outnow.ch