Here & There

Jetzt auf DVD&Blu-ray!

Bei Robert, einem New Yorker Musiker, läuft es im Moment nicht so besonders. Er steckt mitten in einer Schaffenskrise, ist ausgelaugt und nun muss er auch noch aus seiner Wohnung raus. Als Umzugshilfe heuert er den jungen serbischen Immigranten Branko an. Der wiederum versucht bereits seit einer ganzen Weile verzweifelt, seine serbische Freundin Ivana in die USA nachzuholen. Um das begehrte Visum für sie zu bekommen, schlägt Branko dem abgebrannten Robert einen Deal vor: er besorgt ihm ein Flugticket nach Belgrad, wo Robert Ivana heiraten und mit einem Touristenvisum nach New York bringen soll. 5.000 Dollar verspricht Branko Robert für diesen Deal. Der kann das Geld gut gebrauchen und macht sich von der Metropole New York auf den Weg in das serbische Belgrad…

Trailer

Pressestimmen

„Here and There ist ein minimalistischer Film, der die Mittel einer „Romantic Comedy“ nutzt um eine Migranten-Geschichte zu erzählen: Der eine ist fremd in New York, der andere in Belgrad. Die zwei Metropolen könnten auch Köln und Kairo oder Hamburg und Harare heissen, denn die Geschichte ist Global und gibt auf höchst amüsante Art wieder, was Karl Valentin einmal geschrieben hat: „Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“
WDR

Genre: Komödie
Originaltitel: Tamo i ovde
Land: Serbien, USA, Deutschland 2009
Regisseur: Darko Lungolov
Besetzung: David Thornton, Mirjana Karanovic, Cyndi Lauper
Dauer: 84 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 22. April 2010
DVD&Blu-ray-Start: 25. Februar 2011 (Lighthouse)
Website: www.hereandthere-film.de
Vertrieb: Camino Filmverleih
Nichtgewerblich: Katholisches Filmwerk

«Schöner Film mit einem gewissen Jim Jarmusch Touch»

TV-Spielfilm